Wir haben eine reizende Hochzeitsgeschichte von Anna & Tom eingeschickt bekommen. Sie haben in Wien, besser gesagt in ihrem Heimatbezirk Leopoldstadt, am Ende der wunderschönen Praterhauptallee geheiratet und die wunderbare Marlene Karpischek hat ihren großen Tag festgehalten.

Die kleine Kirche die im Wald versteckt ist, haben wir beim Spazierengehen entdeckt und uns sofort verliebt.

Die Braut erzählt uns, dass sie von Anfang an den Wunsch hatte soviel wie möglich selbst zu machen. Beide sind kreativ und praktisch veranlagt und haben sich voller Elan in das DIY-Hochzeitsprojekt heran gewagt.

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_72 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_55 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_56 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_57 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_19-Edit MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_26 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_29 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_24

Es wurde viel mit Grün und Fliederfarben gearbeitet. Der Flieder war dann auch im Brautstrauß und in der Tischdeko verarbeitet. Zudem wurde versucht den Hochzeitstil im romantischen Vintagestil zu halten. Die schönen Fotos der Jungfotografin Marlene Karpischek zeigen dies eindrucksvoll.

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_42 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_58-Edit MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_75 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_76 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_82

Mein Hochzeitskleid habe ich sehr lange gesucht. Ich wollte ein schlicht geschnittenes aber doch romantisches Kleid, in meiner Heimatstadt Krakau in Polen hab ich’s dann endlich gefunden; gleich bei der ersten Anprobe habe ich gewusst es ist das Richtige.

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_01-Edit

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_83 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_88 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_98 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_63 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_70

Unsere Gäste sind aus der ganzen Welt angereist, aber waren alle deutschsprachig – somit mussten Drucksorten nicht in mehreren Sprachen ausgedruckt werden – jedoch der DJ durfte Hits aus der ganzen Welt abspielen und es wurde mit verschiedensten Party-Gimmicks bis in die Morgenstunden ausgelassen gefeiert.

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_104 MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_101

Hier die DIY- Projekte des Brautpaares:

Die Einladungen wurden vom Bräutigam designt und von in einer Letterpress Werkstatt ausgedruckt, sämtliche Drucksorten (Menükarten, Kirchenprogramm, Sitzplan, Tischnummern,…) wurden selbstkreiert und die persönliche Lovestory des Brautpaares wurde vom Bräutigam mit viel Liebe gezeichnet und designt und mit der Unterstützung der Braut zu einem Booklet gebunden.

Alle Deko-Elemente wie die vielen Fähnchen und Girlanden wurden von der Braut gebastelt und genäht.

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_18

Das Ringkissen wurde selbstgenäht. Die Stofftaschentücher für Freudentränen wurden von der Braut genäht und verpackt. Der Cake-topper mit Initialen aus Liberty-Stoff würde von der Braut gemacht. Es ist natürlich viel Arbeit aber wenn man sich genug Zeit und Muse nimmt, dann steht einer durchdachten DIY Hochzeit nichts mehr im Wege. Es hilft aber auch, wenn man freiwillige Helferleins hat ;)

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_105-Edit MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_107

Die Marmeladen waren homemade by Braut-und Bräutigammutter, die Etiketten vom Bräutigam gestaltet und die Stoffverkleidung von der Braut dekoriert.

MarleneKarpischek_RomanticDIYwedding_103-Edit

Weitere Dienstleister, die für diese romantische DIY Hochzeit mitgewirkt haben:

Hochzeitsplanerin Paula Rys – Die Hochzeitshummel

Brautkleid Designer: Anna Kara

Floristik/Brautstrauß: Blumenwerksatt Rath

Einladungen/Papeterie: Behance

Letterpress Einladungskarten: Atelierwerkstatt

Torten & Candybar: Ute Dittrich Zuckerbäckerwerkstatt

Catering: Lusthaus

Entertainment: DJ Mike – Weddingtunes

Haare & Make-up: Your Choice – Martina

 

No Comments Yet

Comments are closed