Heiraten auf Mallorca | Die besten Tipps vom Profi

Mallorca gehört zu einer unserer Lieblingsdestinationen. Die Insel wird als Hochzeitsdestination immer interessanter. Schon allein, weil man von der Schweiz und aus Österreich schnell und unkompliziert anreisen kann. Fernab vom Touristenrummel bietet Mallorca ein einzigartiges Ambiente für Eure Trauung.

Heiraten auf Mallorca – Die besten Tipps vom Profi

Strand? Finca? Villa? Weingut? Die Geschmäcker sind dabei ganz unterschiedlich aber seid euch sicher, auf Mallorca ist alles machbar. Als Hochzeitsfotografin habe ich die Insel in allen Jahreszeiten erleben dürfen und viele nette, bekannte und unbekannte Hochzeitslocations kennenlernen dürfen. Aber heute geht es primär nicht um Locations sondern um das Rechtliche. Ja die Bürokratie schlägt auch auf den Balearen zu. Es gibt nämlich einiges zu beachten und die Feier gehört gut geplant, damit es in der Ferne zu keinen unliebsamen Überraschungen oder Pannen kommt.

Heiraten im Yachtclub Cala d’Or

Dürfen Ausländer auf Mallorca standesamtlich heiraten?

Nein, es dürfen auf Mallorca seit 2004 keine Ausländer ohne Wohnsitz auf Mallorca mehr standesamtlich heiraten. Dies ist ausschließlich Residenten vorbehalten. Wie lange ein Wohnsitz auf Mallorca bereits bestehen muss, bevor eine standesamtliche Trauung möglich ist, hängt von der jeweiligen Gemeinde ab. Die Zeitspanne liegt zwischen einem halben und 3 Jahren.

Trotzdem müsst ihr Eure Pläne für eine Hochzeit auf Mallorca deshalb nicht aufgeben. Wir empfehlen euch eine standesamtliche Trauung in kleinem Kreise zu Hause und eine freie Trauung oder aber eine kirchliche Hochzeit dann mit einer unvergesslichen Hochzeitsfeier auf Mallorca.

Heiraten in den Gärten von Alfabia
Atemberaubende Kulisse in den Gärten von Alfabia

Kann man auf Mallorca kirchlich heiraten?

Hier kommt die gute Nachricht: Ja, es ist ohne Problem möglich auf Mallorca kirchlich evangelisch oder katholisch zu heiraten. Wenn man die Amtswege kennt und einen guten Draht zum jeweiligen Pfarramt auf Mallorca hat, steht der kirchlichen Trauung auf Mallorca nichts im Weg. Grundsätzlich gibt es auf Mallorca ausschließlich katholische Kirchen, in denen jedoch das evangelische Pfarramt Nutzungsrecht hat. Eine evangelische Trauung kann sogar auch außerhalb einer Kapelle stattfinden, zum Beispiel am Strand oder im Garten eurer Finca.

Eine der schönsten Hochzeitslocations auf Mallorca: das Luxushotel Cap Rocat

Apropos „heiraten am Strand“

Verständlicher Weise ist es der grösste Wunsch eines fast jeden Mallorcabesessenen Brautpaares eine Hochzeit am Strand zu feiern. Doch das Wellenrauschen als Hintergrundmusik zu eurer Trauung ist nicht so ohne Weiteres umsetzbar. Denn alle Strände auf Mallorca sind öffentlich. Dies bedeutet, dass die Polizei jederzeit eine Trauzeremonie räumen kann, um die Interessen der Öffentlichkeit zu wahren. Einige Locations haben sich jahrelang darüber hinweg gesetzt und immer wieder Trauungen z.B. am Strand ihres Restaurants durchgeführt. Da in den letzten Jahren jedoch oft sehr hohe Strafen für diese Trauungen am Strand zu zahlen waren, haben mittlerweile die meisten Hochzeitslocations davon Abstand genommen. Trotz allem müsst ihr Eure Pläne von einer Trauung am Strand von Mallorca nicht ganz verwerfen. Unsere Weddingplaner haben den einen oder anderen Insidertipp, wie man eine Trauung am Strand oder alternativ auf den Klippen hoch über dem Meer trotz alledem für euch realisieren könnte. Wer kein Risiko eingehen will, der kann einfach einen der einsamen Strände für ein After Wedding Shooting wie hier von Ladies & Lord aufsuchen

Welche Jahreszeit ist für eine Hochzeit auf Mallorca empfehlenswert?

Ganz klar: zwischen Mai und Oktober hat die Insel Hochsaison. Habt ihr euch für eine kirchliche Trauung in einer kleinen Kapelle entschieden oder für eine freie Trauung auf einer für euch angemieteten Finca, spielt dies sicher keine so große Rolle für eure Hochzeitspläne. Doch gerade wenn ihr in einem der wunderbar romantischen Restaurants Mallorcas feiern möchtet oder doch mit einer Zeremonie am Strand liebäugelt, wäre es klug ausserhalb der Saison zu heiraten. Überlegt auch, ob es unbedingt ein Samstag sein muss, an dem eure Hochzeit auf Mallorca stattfindet. Da sich Eure Gäste ohnehin Urlaub nehmen werden, wäre durchaus auch eine Trauung unter der Woche denkbar.

Fantastische Cuisine beim Franko Mallorquiner Maxime

Welche Kosten kommen für eine Hochzeit auf Mallorca auf uns zu?

So viel vorab: Eine Hochzeit auf Mallorca muss nicht teurer sein als eine Hochzeit in Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Natürlich gilt es einige Faktoren zu berücksichtigen, wie beispielsweise die Art der Hochzeitslocation oder aber natürlich eure Gästezahl. Üblicherweise zahlen die Gäste ihren Flug und die Unterbringung auf Mallorca selbst. Diese Kosten könnt Ihr also in eurem Hochzeitsbudget gern unberücksichtigt lassen. Wenn man sich auf Mallorca nicht auf die großen, bekannten Hotels verlassen muss, sondern lieber auf den einen oder anderen vielleicht unbekannten, jedoch trotzdem verlässlichen Servicepartner zurück greifen kann, halten sich die Kosten für eure Hochzeit auf Mallorca durchaus im Rahmen.

Klick für weitere Infos über das Kloster Monti Sion

 

 

No Comments Yet

Comments are closed